SD ENGINEERING / Projekte / U5 Hamburg

U5 Hamburg

BIM Projektsteuerung

Die neue U-Bahn-Linie in Hamburg, die U5, verbindet wichtige Wirtschafts- und Wohnzentren im Osten und Westen mit der Innenstadt. Die Linie bietet 150.000 Bürgern eine U-Bahn-Anbindung. Die U5 soll von Brahmfeld über den Hauptbahnhof und Stellingen zu den Arenen führen. Dies wird dicht besiedelte Stadtteile wie Steilshoop oder Jarrestadt mit Geschäftsvierteln wie der Nordstadt verbinden. sowie große Freizeit- und Bildungseinrichtungen wie die Universität Hamburg und die Arenen schneller erreichbar machen.

SD Ingenieure übernimmt während der Planungsphase die BIM-Steuerung und -Koordination für alle Streckenabschnitte. Das prestigeträchtige Projekt der Stadt Hamburg behandelt eine Vielzahl an BIM-Anwendungsfällen. Insbesondere sind in diesem Zusammen die Einrichtung einer Common Data Environment (CDE), die Erstellung eines Infrastrukturmodells der gesamten geplanten Strecke und die Objektorientierte Planung ausgewählter Haltestellen zu nennen . Für die Haltestellen wurde neben des 3D-Modells eine Zeitplanung (4D) und Kostenplanung (5D) erstellt.

Silesia711, TunnelMetroBrescia, CC BY-SA 4.0
Auftraggeber
Hamburger Hochbahn AG
Leistungszeitraum
2019 - 2020
Standort
Hamburg, Deutschland
Geschäftsfeld
  • Tunnelbau
  • Schiene
Leistungen
  • Planen
  • Steuern
  • BIM